Die Geburtsstunde von Geledert

Timeline   •   Oktober, 2016

Servus , mein Name ist Sebastian Naumann und ich bin Inhaber der Autosattlerei Geledert in Weiherhammer. Die Blogeinträge in dieser Timeline sollen dazu dienen Dir einen Einblick hinter die Kulissen und zur Entstehung von Geledert zu geben.

Hier starten wir mit der Gründung und den ersten spannenden Herausforderung als Selbstständiger Autosattler

Falls Du den vorherigen Teil dieser Blogserie suchst – hier findest du ihn.

Da stand ich nun, im Oktober 2016, als frischgebackener Gründer eines eigenen Unternehmens. Jetzt hieß es natürlich erstmal laufende Kosten zu decken… Auch deshalb freute ich mich schon auf mein erstes Projekt mit Geledert:

porsche_356

Das erste große Projekt war dann auch direkt ein Porsche 356 Coupé. Der Besitzer kannte mich bereits von vergangenen Gesprächen, durch die der Kontakt erhalten blieb. Als er erfuhr, dass ich den großen Schritt in die Selbständigkeit gewagt hatte, zögerte er nicht lange und bat mich darum den Innenraum des Porsche komplett neu zu beledern und somit die originalgetreue Restauration, in der sich das Coupé gerade befand abzurunden.

Auf mein erstes eigenes Projekt war ich natürlich ganz besonders stolz. Alle Vorgänge, begonnen mit der Planung, über Materialbeschaffung und Umsetzung aus eigener Hand, sowie ständige Kommunikation und Austausch. So konnte auch alles optimal nach dem individuellen Wunsch des Kunden ablaufen.

Jedoch waren nicht alle Tage, gerade in der Anfangszeit so rosig… Jetzt hieß es erstmal sich ständig weiterentwickeln, einen Namen machen, spannende neue Projekte an Land ziehen und natürlich immer ganz nah am Kunden sein!

Wenn ihr wissen wollt, wie es mit Geledert weiter lief und welche Projekte meine ersten waren, dann verfolgt am besten den nächsten Blogeintrag.

Verdeckbearbeitung